Translate

decsenganosv

Nächste Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Unsere Partner

Besucherzähler

Heute718
Monat21769
Gesamt730476

Team Mitglieder LogIn

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Bianchi Cup

 

Waffenklassen:

Wie im PPC Sport, gibt es auch hier verschiedene Waffenklassen:

Open

Metallic

Production

Open Modified

So verlockend die Open Klasse mit Point, Kompensator und Shroud auch sein mag, das internationale Ergebnislevel ist derartig hoch dass man dort nur schwerlich eine reelle Chance haben wird. Bereits 1990 hat Doug Koenig mit 1920 einen perfect Score geschossen und die Liste derer die ihm nachfolgten ist lang.

Mittlerweile ist es so, dass die Open Klasse nur über die Anzahl der X-Counts entschieden wird, 1920 Ringe werden schlichtweg vorausgesetzt.

 

Wie bei allen Action Pistol Disziplinen könnte man hier viel schreiben, viel besser ist jedoch es selber auszuprobieren. Es ist einfacher als es sich liest, schwerer als man denkt und macht viel mehr Spaß als man sich vorstellen kann.

 

Die detaillierten deutschen Regeln finden sich beim BDMP e.V. im Sporthandbuch